Antike Bauwerke, Architektur, Denkmäler, Weltwunder, Naturwunder

Ägypten hat eine weitreichende Geschichte und Schätze aus tiefsten vergangenen Zeiten. Das Kulturerbe der Menschheit sind die Pyramiden von Gizeh, die fast aussehen, als hätte sie einer in der Wüste zurückgelassen. Auch die einsame Sphinx vor den Bauwerken der Superlative kann an zweideutig sehen. Sie ist halb Mensch, halb Löwe und macht ihrem Namen alle Ehre. Manchmal wird die Sphinx sogar mit Schmuck behangen, vor allem zu verschiedenen Festen.

Rundreise durch Ägypten

Neben den Pyramiden von Gizeh sollte man den Schritt in die Großstadt wagen. Kairo ist die größte Stadt des gesamten Nordafrikas. Hier findet man Basare, wunderschöne Kleider und natürlich kleine Läden, in denen man einkehren kann. Hat man die Hauptstadt und seine Moscheen bewundert, sollte man gen Süden weiterreisen.

Rundreisen durch das Land der Pharaonen

Auf jeder Nilkreuzfahrt, wie man sie bei Anbeitern wie ETI.de findet, werden verschiedene Schätze gezeigt. Doch diese muss man nicht mit dem Schiff erreichen. Man kann sich einen Mietwagen nehmen und dem Nil entlangfahren. Viele Überraschungen werden einem dann geboten. Der Nil ist die Lebensader von Ägypten. Viele Leute wohnen hier in der Nähe, da es Wasser gibt, viel grünes und natürlich auch fruchtbaren Boden. Weiter vom Nil entfernt kommt größtenteils nur noch Wüstenland mit verschiedenen Oasen. Entlang des Nils jedoch findet man einen grünen Ort am anderen. Die meisten dieser Städte und Orte haben Geschichte und Ausgrabungsstätten. Die Dynastie von Ägypten herrschte überall und in vielen Orten fand man die riesigen Paläste und Tempel im vergangenen Jahrhundert durch Ausgrabungen wieder. Die Städte Esna und Edfu liegen am Nil. Auch Luxor ist einen Besuch wert und wenn man der Landstraße entlang des Flusses fährt, sollte man einen Stopp in Assuan einlegen, am riesigen Staudamm.

Schönes weites Land

Weiter geht es dann in den Süden zum Tempel Abu Simbel, der einsam und verwaist in der Wüste steht und ein prunkvolles und geschichtliches Ziel ist. Von hier aus ist es bis Hurghada nicht mehr weit. Entweder man fliegt von Assuan aus oder man legt den Weg mit dem Wagen zurück. Hurghada liegt am Roten Meer und ist einer der schönen Badeorte der Küste.

Foto: © Makrodepecher  / pixelio.de