Antike Bauwerke, Architektur, Denkmäler, Weltwunder, Naturwunder

Familienhotels

Familienhotel – was bedeutet das eigentlich? Woran kann ich ein gutes Familienhotel erkennen?

Wer ein gutes Familienhotel oder gar ein Bauernhofhotel für seine Kleinsten sucht, sollte alle Informationsquellen nutzen, vom Zertifikat, über Hotelportale, bis zu Reiseberichten.

Zunächst muss man feststellen, dass der Begriff „Familienhotel“ kein Zertifikat ist, welches eine Prüfung und die Erfüllung von bestimmten Kriterien voraussetzt, wie es etwa bei der Vergabe von Sternen der Fall ist. De facto darf sich also jedes Hotel auch Familienhotel nennen. Dieser Umstand macht die Abgrenzung zum gewöhnlichen Hotel naturgemäß recht schwierig. Es gibt hier sicherlich auch einige schwarze Schafe, die sich als Familienhotel betiteln, nur um eine größerer Kundengruppe anzusprechen, ohne irgendwelche besonderen familienfreundlichen Leistungen anzubieten.

Organisationen mit eigenen Kriterien

Es haben sich im Umfeld der Kinderhotels in Deutschland einige Organisationen oder Zusammenschlüsse gebildet, um dem Gast die Suche zu erleichtern. Die Aufnahme in so einen Zusammenschluss von Hotels kann somit als Label verstanden werden, dass das betreffende Hotel bestimmte Voraussetzungen erfüllt, die es zu einem echten Familienhotel machen. Diese Kriterien beinhalten unter anderem beispielsweise TÜV-geprüfte Sicherheit, damit den Kindern im Familienurlaub nichts zustößt.

Mit eigener Recherche geht man auf Nummer sicher

Neben den erwähnten Organisationen, die die Familientauglichkeit der Hotels prüfen, empfiehlt es sich, selber einige Erfahrungsberichte zu lesen. In Zeiten des Internets findet man auf den diversen Hotel- und Reiseportalen zahlreiche Erfahrungsberichte zu fast allen Hotels. Wer sicher gehen möchte, das richtige Familienhotel für seinen Urlaub zu finden, der sollte auf jeden Fall vor der Buchung lesen, was andere Familien zu den Hotels gesagt haben, die in die nähere Wahl gekommen sind. So sind böse Überraschungen am Urlaubsort so gut wie auszuschließen.

Es gibt zwar auch sogenannte „fake-Bewertungen“, die von den Hotels selber eingestellt werden, die renommierten Portale haben hier aber ein Auge darauf. Teilweise werden auch Testreisen durchgeführt, die so zu einer objektiven Bewertung der Hotels führen. Gerade mit der ganzen Familie soll der Urlaub ein umfassend entspanntes Erlebnis werden, darum sollte man alle verfügbaren Quellen nutzen, um das richtige Hotel zu finden.