Antike Bauwerke, Architektur, Denkmäler, Weltwunder, Naturwunder

Ganz im Osten Österreichs versperrt ein Gebirgsmassiv den freien Zugang zum Bundesland Vorarlberg, der Arlberg. Jahrhunderte lang war das Passieren der Passhöhe auf 1793 Höhenmetern die einzige Möglichkeit, ihn zu überwinden. Diese landschaftlich exponierte Lage, herrliche Natur und mannigfaltige sportliche Herausforderungen machen die Region des Arlberg zu einer attraktiven Urlaubsregion.

Berühmt sind vorrangig die ausgedehnten Skigebiete, die in der kalten Jahreszeit leidenschaftlichen Wintersportler rasante Abfahrten und malerische Impressionen bieten. Snowboarder, Rodler und Langläufer können hier ebenso ihrem Hobby frönen, wie Schneeschuhwanderer.

Dass der Arlberg jedoch nur einen idealen Winterurlaub zu bieten im Stande ist, ist eine Mär, die jeder Grundlage entbehrt. Auch in wohl temperierten Sommermonaten lassen sich hier ausgedehnte Wanderungen erleben und romantische Ausflugziele besuchen. Von einem Hotel in Lech am Arlberg aus unternimmt man Bergtouren zum Naturschutzgebiet Gipslöcher, welches über ein ausgedehntes Wegenetz verfügt.

Doch nicht nur sportliche Touristen finden in einem Hotel in Lech die Erfüllung aller ihrer Urlaubsansprüche. Kulturell Interessierte sollten der Kirche St. Nikolaus ihre Aufwartung machen und im Museum Huber-Hus werden sie in die Umstände des einfachen Lebens der früheren Generationen am Arlberg eingeführt. Alljährlich gastieren die Bregenzer Festspiele zum einzigartigen Klassikerlebnis der “Oper im Schnee”. Die Bergbahnen erlauben auch Familien mit Kindern ein Gipfelerlebnis, dessen Ausblicke bis in den Bregenzerwald und ins Rheintal reichen können. Macht man sich auf zur Überquerung des Passes, lädt die Sommerrodelbahn Pettneu zu kurzweiligen Stunden ein.

Wellness in Vorarlberg erfahren nicht nur die Augen durch die liebliche Optik der Landschaft, auch in den rustikal-alpin eingerichteten Hotels werden Körper und Seele verwöhnt. Saunieren und anschließend vom Ruheraum aus den Blick auf die Bergwelt genießen, oder bei wohltuenden Massagen, vitalisierenden Dampf, Schlamm- oder Heubädern Ruhe und Erholung finden; die Angebote der Wellness-Hotels sind mannigfaltig. Kulinarische Hochgenüsse und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen gehören ebenfalls zum Wohlfühlprogramm des Wellness in Vorarlberg.